PETAs Vegan Travel Award 2021: Das sind die Gewinner

2021-10-26 03:35:27 By : Ms. Annie Zhang

Tierfreunde, die bei Ernährung, Bekleidung oder Kosmetik darauf achten, dass sie keine Tierquälerei unterstützen, Wann auch beim Verreisen keine Abstriche machen: Vegane Reisen und tierleidfreie Erholungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind heute problemlos möglich, denn immer mehr Unternehmen auf nachhaltige und tierleidfreie Produkte und Dienstleistungen .

Mit dem „Vegan Travel Award 2021“ zeichnen wir von PETA Deutschland zum ersten Mal Unternehmen aus, sterben sich bewusst entschieden, Haben veganes und tierleidfreies Reisen zu ermöglichen. In insgesamt zwölf Kategorien wurden innovative Leistungen und Kreationen ausgezeichnet, sterben SIE unbedingt sollten sollten – natürlich im Rahmen der coronabedingten Möglichkeiten. Wir hoffen, dass sich zahlreiche weitere Unternehmen von this zukunftsweisenden Arbeit inspirieren lassen und den florierenden Markt rund um veganes Reisenbereichern werden.

Viele Tierfreunde kennen und lieben sie bereits: Die App Vanilleschote des Regensburger Start-ups Grünzeug GmbH. Vanilleschote ist der größte deutschsprachige Restaurantführer für vegane Restaurants. Ganz egal, wo man sich gerade befindet: Mithilfe der riesigen Datenbank findet man überall Restaurants, Cafés und Eisdielen mit veganen oder vegetarischen Speisen und Getränken in der Nähe. Auch nach glutenfreien, laktosefreien, bio, fairtrade, regionalen und Rohkost-Angeboten kann man gezielt suchen.

Auf dem Portal VeganWelcome finden Tierfreunde Hotels mit vegan-freundlicher Küche – vom Bio-Hotel über Business- und Wander-Hotel bis zum Strandresort. Wer einen intensiven Erholungsurlaub machen will, der findet außerdem vegan-freundliche Hotels mit Angeboten wie Basenfasten, Ayurveda-Kuren und Yoga. Insgesamt präsentiert das Portal Hotels aus 22 verschiedenen Ländern.

Das Buch „Vegan unterwegs – Das Handbuch für nachhaltiges Reisen“ ist ideal für jeden Veganer, der Abenteuer rund um den Globus entdecken, planen und buchen will. Nicht nur die ideale Reisezeit wird hier erläutert, auch vegane Restaurants, Unterkünfte und vegan-freundliche Städte und Festivals werden vorgestellt. Die zahlreichen Tipps und Tricks zu den Reisen stammen von Experten vor Ort.

zweidiereisen ist der Blog von Lisa und Max aus Bayern, die gemeinsam um die Welt reisen und dies per Film, Foto und schriftlich dokumentieren. Die beiden geben auf ihrem Blog und in Social Media Input rund um das Thema Reisen, Nachhaltigkeit, Veganismus und Slow Living. Auch Beziehungstipps und Auszüge aus seinem privaten Alltag teilt das Pärchen mit seinen Lesern.

Als erstes Hotel Deutschlands bietet das Traditionshotel Nicolay 1881 bereits seit 2012 in seinem Restaurant „Die Weinstube“ vegane Küche an. inzwischen laden die Inhaber in das 100 Prozent vegane Hotel mit drei Restaurants zu tierleidfreiem Genuss nach Zeltingen ein. Das einzigartige Konzept mit komplett daunenfreien Zimmern und veganen Arrangements sowie die tolle Lage direkt an der Mosel machen das Hotel zu einem besonderen Ort und veganen Zuhause für Entspannungssuchende, Aktivurlauber, Familien und Hundeliebhaber.

Wer verreisen will, muss auch sein Gepäck verstauen – das geht am besten und tierfreundlichsten mit den Koffern und Taschen der Blue Vega Collection von Horizn Studios. Die rauchblauen Gepäckstücke sind komplett vegan. Die Marke Horizn Studios hat es sich zur Aufgabe gemacht, Reisen mit ihren Gepäckstücken nachhaltiger und entspannter zu machen. Bereits 2016 wurde das weltweit erste Reisegepäck mit herausnehmbarer Powerbank von Horizn Studios herausgebracht.

Warum vegane Reiseutensilien umständlich raussuchen, wenn man alles einzeln in einem Set kaufen kann? Das Set „Nachhaltig unterwegs – sechs umweltfreundliche Produkte für deine Reise“ von Hydrophil beinhaltet alles, was man beim nächsten Kurztrip braucht: Zahnbürste und -etui, Seifendose und -säckchen, Seife und Zahnputztabs. Alle Produkte sind aus nachhaltigen, plastikfreien Materialien oder zertifizierter Naturkosmetik.

Seit 2012 steht die Marke SKINthings für vegane und tierversuchsfreie Kosmetik und bietet auch für Reisen die idealen Pflegeprodukte. Das „CARE COMPLEX STARTER SET – Starter Set für die Reise“ besteht aus Serum, Gesichtswasser und Gesichtscreme, die auf hochwertigen Inhaltsstoffen basieren. Durch die straffende, erfrischende, antioxidative und pflegende Wirkung der Kosmetikprodukte wird die Haut bei Temperatur- und Luftveränderungen auf Reisen ideal versorgt.

Die vegane und zertifizierte Naturkosmetik-Sonnencreme FAMILIE von das boep bietet mit Lichtschutzfaktor 30 einen sehr guten Grundschutz vor UV-Strahlung. Die Creme ist mikroplastikfrei und ohne chemischen Filter. Sie duftet unglaublich gut und lässt sich leicht verteilen, ohne einen weißen Film zu hinterlassen.

Der SEABODY von MYMARINI ist nicht nur vegan, sondern auch schmeichelhaft und funktional. Der tiefe Rückenausschnitt und das geschützte Dekolleté werden optisch hervorgehoben, während das Material Tier- und Umweltfreunde begeistert: Der Körper besteht zu 82 Prozent aus regeneriertem Nylon, das aus alten Fischernetzen und anderen Nylonabfällen wird hergestellt, was wertvolle Ressourcen und CO2-Emissionen einspart. 

Wer nicht in den Badeurlaub fahren will, sondern lieber auf Wintersport setzt, der ist mit der Freeride-Jacke „Collector“ von PYUA bestens ausgerüstet. Die integrierten Ventilationsreißverschlüsse sorgen für eine optimale Belüftung und sterben vielen Einstellungsmöglichkeiten für eine perfekte Passform. Die Jacke besteht zu 100 % aus umweltfreundlichem Recyclingmaterial.

Auch wenn die Corona-Krise die ganze Welt derzeit in Atem hält und Reisen wahrscheinlich erstmal auf später verschoben Werden Wann Wann – Der nächste Urlaub kommt bestimmt. Testen Sie bis dahin die Gewinner des PETA Travel Award: Stöbern Sie auf dem Reiseblog, im Reiseführer, in der Restaurant-App oder dem Hotelportal und lassen Sie sich von den tierfreundlichen Angeboten inspirieren. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude.

*Der Award richtet sich an Unternehmen, die nachhaltige, tierleidfreie und vegane Produkte und Dienstleistungen herstellen oder anbieten. Ausschlaggebend für sterben Berücksichtigung ist, dass das Produkt oder die Dienstleitung frei von jeglichen tierischen Inhaltsstoffen ist bzw. ohne den Einsatz von Tieren zu Reise- oder Unterhaltungszwecken auskommt. Bei der Bewertung und Wahl der Gewinner waren je nach Kategorie Faktoren wie klare vegane Kennzeichnung, Innovation, Ausbau der Produktpalette, aktive Werbung sowie Aktionen rund um vegane Produkte ausschlaggebend.

Tierfreundliches und nachhaltiges Reisen hat das Potenzial, zu einer erfolgreichen Sparte zu werden. Die Tourismusbranche hat die junge, urbane und kaufkräftige Gruppe der Veganer als Kunden für sich entdeckt. Wenn auch SIE ein besonders innovatives veganes Produkt oder eine Dienstleistung im Bereich der Reisebranche anbieten, dann bewerben Sie sich gerne für den Vegan Travel Award. Füllen Sie dazu ganz einfach unser Anmeldeformular aus. Mit etwas Glück gehören SIE im kommenden Jahr zu den Gewinnern und können sterben Plattform nutzen, um Ihre Produkte einem interessierten Publikum vorzustellen und neue Zielgruppen zu schließen. 

Friolzheimer Str. 3 70499 Stuttgart [email protected]

Sie möchten regelmäßig über die Arbeit von PETA Deutschland eV informiert werden? Unser kostenloser Newsletter bietet Ihnen die Gelegenheit dazu!

Ihre Daten sind bei uns sicher. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Zustimmung selbstverständlich jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Unsere Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter [email protected] .

Ihre Daten sind bei uns sicher. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Zustimmung selbstverständlich jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Unsere Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter [email protected] .